Herbstzeit

Gruß von der Obstwiese

Derzeit findet vieles (zwangsläufig) digital statt, da tut es besonders gut nach draußen zu gehen. Im Stadtbezirk Nord und ganz speziell in Hiltrop gibt es viele verschiedene Möglichkeiten dafür. Kennt ihr zum Beispiel schon die am 3.10. neu angelegte Obstwiese? Wer vom Park aus das Gebiet des Friedhofes betritt (Eingang Nähe Spielplatz), kann sie nicht verfehlen.

Für euch "anne Schüppe"

Einheitsbuddeln am Tag der Deutschen Einheit

Wir sind dem Aufruf der Stadt Bochum gefolgt und haben beim "Einheitsbuddeln" drei Obstbäume gepflanzt. Auch unser Oberbürgermeister Thomas Eiskirch war vor Ort. Wir freuen uns mit euch gemeinsam zuzusehen, wie unsere und auch alle anderen Bäume von nun an ihre Wurzeln in Hiltrop schlagen.

Meldungen

30 Jahre deutsche Einheit

Am 3. Oktober 1990 trat der Einigungsvertrag in Kraft, mit dem die Teilung Deutschlands nach 45 Jahren überwunden wurde. Zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit erklärt Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD: „Seit 30 Jahren sind Ost- und Westdeutschland wieder vereint.

Wolfgang Clement, Portrait

Zum Tod von Wolfgang Clement

Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD, und Nadja Lüders, Generalsekretärin der NRWSPD, erklären zum Tod von Wolfgang Clement: „Nach schwerer Krankheit ist Wolfgang Clement im Alter von 80 Jahren verstorben. Die Sozialdemokratie trauert um den ehemaligen NRW-Ministerpräsidenten und Bundeswirtschaftsminister. Wolfgang Clement…